Startseite Suche Sitemap
 

LKW-Fahrer übersieht Radfahrerin



Nach dem Unfall liegt das überfahrene Fahrrad zerstört unter dem Lkw. Foto: Rainer Worm.


Pressemitteilung vom 25. Juni 2010

Beim Rechtsabbiegen vom Nikolausbergerweg in die Bühlstraße hat ein LKW-Fahrer am Freitag, den 25.06.2010 gegen 14:35 Uhr ein geradeausfahrende Radfahrerin übersehen, umgefahren und ca. 10 m mitgeschleift. Wie durch ein Wunder ist die Radfahrerin nicht wie das Fahrrad (siehe Bild) unter die Räder des tonnenschweren 4-Achser gekommen. Ein Passant (Rainer Worm vom ADFC Göttingen) konnte die verletzte Frau unter dem Fahrzeug herausziehen. Die Radfahrerin wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der ADFC und der VCD fordern deshalb an allen Kreuzungen einen Aufstellbereich für Radfahrer, wie er schon an der Kreuzung Brauweg nach einem folgenschweren Unfall installiert wurde. An die Radfahrer kann nur appelliert werden, sich nicht im Toten Winkel von Fahrzeugen aufzuhalten.

Hintergrundinformationen

Unfall Bühlweg

Unfall Wiesenstraße/Brauweg

Die Stadt hat am Brauweg Variante 2 b) umgesetzt und den östlichen Linksabbiegerstreifen beibehalten.