Startseite Suche Sitemap
 

Duderstädter Fußgängerzone erhalten

Nicht viele Kraftfahrzeuge, sondern viele Fußgänger machen eine gute Fußgängerzone aus. Deshalb spricht sich der Verkehrsclub Deutschland (VCD) Kreisverband Göttingen/Northeim gegen eine Öffnung der Fußgängerzone in Duderstadt und für eine Verbesserung der Aufenthaltsqualität aus.

„Die Innenstadt lebt von flanierenden Fußgängern. Nur ohne Autos bleibt die Fußgängerzone auch für Familien mit Kindern attraktiv” sagt Julian Ladisch, Vorstandsvorsitzender des VCD Göttingen/Northeim.

Der VCD Göttingen/Northeim empfiehlt, bei der Bürgerbefragung für die Beibehaltung des Verkehrskonzeptes der Innenstadt von Duderstadt zu stimmen.

Pressemitteilung vom 16. November 2009